Zurück zu den Wurzeln

Nährstoffreicher Boden

Immer mit unserem Ökologiegedanken im Hinterkopf, pflanzen wir unsere Setzlinge mit höchster Sorgfalt und Hegen und Pflegen diese bis zur Ernte.
Um ihnen beim Wachstum einen nährstoffreichen Boden bieten zu können, mischen wir unsere Rüstabfälle mit Pferdemist und Holzhäckseln aus unserem eigenen Wald, lassen dies zu einem hervorragenden Kompost mithilfe der Hitze der Vergärung verotten und bringen diese Nahrungsquelle wieder auf unseren Feldern aus.
Die Setzlinge danken unsere Mühe mit einer reichen Ernte.