14. September 2018

farbintensive Gründüngung

Gründüngung bezeichnet das gezielte Anbauen von Pflanzen zur Bodenverbesserung im Acker-, Obst-, Wein- und Gartenbau. Anders als Nutzpflanzen werden die Pflanzen üblicherweise nicht geerntet, sondern gemulcht oder untergepflügt. (Quelle: Wikipedia)

Unsere Mischung besteht aus Phacelia, Sandhafer, Alexandrinerklee, Sommerwicke und Ramtillkraut.

Zurück